Neuigkeiten Löhne

12.12.2018
CDU-Fraktion ehrt langjährige Parteimitglieder

Am vergangenen Montag tagte die CDU-Ratsfraktion ein letztes Mal im Jahr 2018. Nachdem die heimischen Christdemokraten die bevorstehenden Ausschüsse und die anstehende Ratssitzung besprochen hatten, bedankte sich CDU-Fraktionschef Florian Dowe für die gute Zusammenarbei...

23.11.2018
»Wie will ich gepflegt werden?« - Lebhafte Diskussion bei Bürgerdialog von Löhner CDU und Kreis-CDA in Musikschule

»Wie sieht die Zukunft der Pflege aus?« Um diese Frage ist es am Montag bei einem Bürgerdialog der CDU Löhne im Saal der Musikschule gegangen. Mitveranstalter war die Christlich-Demokratische Arbeitnehmerschaft (CDA). Obwohl die Initiatoren nur eine Handvoll Teilnehmer ...

23.11.2018
Bürgersprechstunde der CDU-Ratsfraktion am 26.11.18
Zur Meldung

In der Bürgersprechstunde der CDU-Ratsfraktion Löhne (26.11) stehen die Ratsherren Jürgen Karweg und Florian Breit den Bürgerinnen und Bürgern für Fragen zur Verfügung. Beide sind Mitglieder des Kulturausschusses der am 28.11.18 tagt und stehen auch für Anregungen rund ...

27.09.2018
CDU besichtigt Flughafen Paderborn

Der CDU-Stadtverband Löhne hat den Flughafen Paderborn-Lippstadt besichtigt. Für die heimischen Christdemokraten stand zunächst ein Gespräch mit Flughafen-Geschäftsführer Dr. Marc Cezanne auf dem Programm. Dieser hat neben Zahlen, Daten und Fakten vor allem einen Blick ...

25.09.2018
René Detert wird Fraktions-Pressesprecher

Während der jüngsten Fraktionssitzung besetzte die CDU-Fraktion die Position des Pressesprechers im Fraktionsvorstand neu. Diese personelle Umbesetzung wurde erforderlich, da das Ratsmitglied Sven Reitmeyer aufgrund einer beruflichen Veränderung sein Ratsmandat und dami...

07.09.2018
Robert Wiehofsky wird neues Ratsmitglied

Robert Wiehofsky ist neues Mitglied im Rat der Stadt Löhne. Der 56-jährige Architekt rückt in den Reihen der CDU für Sven Reitmeyer in den Rat nach. Reitmeyer hat sein Mandat niedergelegt, da er eine neue berufliche Herausforderung in Süddeutschland gefunden hat. Wiehof...

24.08.2018
Ralph Brinkhaus lässt sich Probleme erläutern - CDU-Bundestagsabgeordneter macht während seiner Sommertour Station beim Löhner Mittagstisch

Zuhören und vor Ort nach den Problemen der Menschen fragen – das war das Anliegen des CDU-Bundestagsabgeordneten Ralph Brinkhaus. Auch der Löhner Mittagstisch war Station der Sommerreise des Politikers, bei der er sich gemeinsam mit dem Vorsitzenden der CDU-Fraktion im ...

03.07.2018
CDU setzt sich für Tempo 30 auf der Weihestraße ein

Durch rechtliche Änderungen in der Straßenverkehrsordnung wurden die bisherigen hohen Hürden für eine Anordnung von Tempo 30 auf innerörtlichen Hauptverkehrsstraßen abgesenkt. Dies gilt allerdings vorrangig für besonders sensible Bereichen wie z. B. vor Kindergärten, Ki...

30.06.2018
Trauer um Ulrich Dockhorn

Die CDU Löhne trauert um Ulrich Dockhorn. Der ehemalige Löhne-Orter Ratsherr ist am 24.06.2018 im Alter von 68 Jahren verstorben. Ulrich Dockhorn hat die CDU, besonders in Löhne-Ort, stark geprägt. Er ist 2002 in die CDU eingetreten und war über 15 Jahre im Vorstand der...

28.06.2018
Vorsitzendenkonferenz inspiziert Feuerwehrgerätehaus Mennighüffen

Die CDU Löhne unterstützt die Bemühungen für ein neues Feuerwehrgerätehaus in Mennighüffen. Das ist das Ergebnis eines Besuches der CDU-Vorsitzendenkonferenz bei der Freiwilligen Feuerwehr Mennighüffen an ihrem Standort Am Bach.

23.06.2018
CDU Mennighüffen bestätigt Vorstand - Annelie Wienkemeier im Amt bestätigt

Die Mitglieder der CDU-Ortsunion Mennighüffen haben ihre Vorsitzende Annelie Wienkemeier einstimmig für zwei weitere Jahre im Amt bestätigt. Ihr zur Seite steht auch weiterhin Ratsherr Florian Breit als Stellvertreter. Als Schriftführer wurde erneut Jens Bollhöfer gewäh...

13.06.2018
Konzept für Bahnhof vorgestellt - »Löhne umsteigen«: Verein präsentiert Pläne zur Belebung bei CDU-Fraktionssitzung

Bei einer offenen Fraktionssitzung der CDU im Bahnhof Löhne hat Hans-Wilhelm Bökamp das Konzept des Vereins »Löhne umsteigen – Der Bahnhof« vorgestellt. Um das Konzept umzusetzen, müsste die Stadt bis Ende 2019 den Vorvertrag zum Kauf des Bahnhofsgebäudes annehmen. »Wir...

Inhaltsverzeichnis
Nach oben