Feierstunde zum Tag der Deutschen Einheit

Hildigund Neubert

Zum Tag der Deutschen Einheit am Donnerstag, dem 3. Oktober 2019,lädt der CDU Kreisverband alle Bürgerinnen und Bürger zur alljährrlichen Feierstunde ein.

Zu uns sprechen wird Hildigund Neubert. Während der Wendezeit 1989/1990 gehörte Neubert zu den Gründern des Demokratischen Aufbruches. 1996 trat sie der CDU bei. Von 1997 bis 2003 war Hildigund Neubert Mitarbeiterin des unter anderem von Helmut Kohl, Ignatz Bubis und Bärbel Bohley gegründe-ten Bürgerbüro e. V. zur Aufarbeitung von Folgeschäden der SED-Diktatur. Von 2003 bis 2013 war sie Landesbeauftragte für die Stasi-Unterlagen in Thüringen. Hildigund Neubert engagiert sich unter an-derem als stellvertretende Vorsitzende der Konrad-Adenauer-Stiftung.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben