CDU Herford: Neu gewählter Vorstand des CDU Stadtverbandes startet in das Wahljahr 2020

Im Rahmen einer turnusmäßigen Mitgliederversammlung wählten die Mitglieder der Herforder CDU den neuen Vorstand für den CDU Stadtverband. Dabei bestätigten die Wähler sowohl den bisherigen Vorsitzenden des Stadtverbandes Klaus Oehler als auch die bisherigen stellvertretenden Vorsitzenden Mario Stach und Thomas Beck in ihrem Amt, wobei Beck weiterhin auch die Funktion des Pressereferenten bekleidet. Dorothee von Zitzewitz und Dominique Bröcker beenden ihre Tätigkeit im Vorstand des Herforder Stadtverbandes. Der Vorstand dankte ihnen ausdrücklich für ihr vielfältiges Engagement in den letzten Jahren. Flankiert wird der  neue Vorstand durch die bisherigen Beisitzer Jörg Haferkorn und Lars Breder, der sein bisheriges Amt als Mitgliederbeauftragter an Michael Wollgramm übergibt. Als neue Beisitzer verstärken Hans Josef Lipowicz, Rainer Pohlmann und Oliver Galling den Vorstand. Malte Stock wird als neuer Schriftführer den Stadtverband unterstützen. Als weibliche Verstärkung wird Meike Voßmerbäumer die Vorstandsarbeit als weitere stellvertretende Vorsitzende unterstützen. „Mit diesem neuen Team werden wir die Kommunalwahl 2020 für die CDU organisieren und vorbereiten. Es ist schön, dass sich viele neue und auch bekannte Gesichter für die Vorstandstätigkeit  gefunden haben, um im Wahljahr die Arbeit des Stadtverbandes zu unterstützen. Die unterschiedlichen Erfahrungen und Lebenswelten, die sich in dem neuen Vorstand bündeln wollen wir nutzen, um nah an den Menschen vor Ort zu sein und um die Anregungen und Ideen der Herforder Bürgerinnen und Bürger sowohl in die politische Arbeit des CDU Stadtverbandes als auch in den anstehenden Wahlkampf direkt einfließen zu lassen, „schreibt Thomas Beck.



Inhaltsverzeichnis
Nach oben