Verlängerung des Lockdowns bis 14. Februar 2021

Corona - Alle Maßnahmen im Detail

Die Beschlüsse im Überblick:

Medizinische Masken: Im Nahverkehr und in Geschäften soll eine Pflicht zum Tragen von medizinischen Masken eingeführt werden. OP-Masken oder FFP2-Masken haben eine höhere Schutzwirkung als Alltagsmasken.

33. Parteitag der CDU Deutschlands

DIE UNION STEHT ZUSAMMEN, so die Worte unseres neuen Parteichefs Armin Laschet. Auf dem  33. CDU-Parteitag wählten die 1001 Delegierten im zweiten Wahlgang Armin Laschet zum neuen Vorsitzenden der CDU. Der CDU-Kreisverband Herford gratuliert dem NRW-Ministerpräsidenten Armin Laschet zur Wahl als Parteivorsitzender der CDU-Deutschlands.

CDU-Vorsitzendenkonferenz schlägt Joachim Ebmeyer als Bundestagskandidaten vor

Die Vorsitzendenkonferenz der CDU im Kreis Herford schlägt den CDU-Mitgliedern aus dem Kreis Herford und der Stadt Bad Oeynhausen den Engeraner Joachim Ebmeyer als Kandidaten für die Bundestagswahl im Wahlkreis Herford-Minden-Lübbecke II vor. Der Beschluss des Führungsgremiums fiel für den 35-jährigen Familienvater einstimmig aus.

33. Parteitag der CDU Deutschlands – digital edition 15. und 16. Januar

In 4 Tagen ist es soweit: Der 33. Parteitag in digitaler Form.

1.001 Delegierte der CDU Deutschlands treffen sich digital um einen neuen Vorsitzenden zu wählen. Auf unserem Parteitag machen wir uns als Partei fit für die Zukunft. Damit auch Deutschland bereit ist für Morgen. Alles, was wir tun, tun wir #wegenmorgen.
Alle Informationen rund um den 33. Parteitag der CDU Deutschlands finden Sie hier:

Die CDU im Kreisverband startet trotz Lockdown digital durch

Waren anfänglich noch technische Herausforderungen zu lösen oder Vorbehalte zu klären so ist die Akzeptanz gegenüber Videokonferenzen mittlerweile sehr groß. Unser Geschäftsführer Harald Ernst organisiert mittlerweile beinahe jeden Abend Videokonferenzen. Am 06.01.2021 waren es gleich zwei parallele Veranstaltungen, die betreut wurden.

Frohe Weihnachten wünscht die Kreisgeschäftsstelle

Zwischen den Feiertagen bleibt die Kreisgeschäftsstelle geschlossen.
Wir wünschen Ihnen ein friedvolles Weihnachtsfest, eine gute Zeit und das Sie gesund und glücklich in das Neue Jahr kommen.
Am 04. Januar 2021 sind wir wieder für Sie da.

Ihr Team der Kreisgeschäftsstelle

CDA fordert Verabschiedung des Lieferkettengesetzes

Jetzt in der Weihnachtszeit sind wieder besonders viele Paketboten unterwegs. Voraussichtlich noch einmal deutlich mehr als bereits in den letzten Jahren. Denn viele Menschen meiden in Pandemie-Zeiten die Innenstädte und bestellen Geschenke kontaktfrei online. Doch die steigende Nachfrage kommt nicht bei den Beschäftigten an. Im Gegenteil: Laut Zahlen der Bundesregierung ist der Medianlohn der Paketboten seit 2007 um 15,4 Prozent gesunken. Denn immer seltener sind es Festangestellte, die die Pakete liefern, sondern Angestellte von Sub-Unternehmen mit Werkverträgen. Der Arbeitnehmerflügel der CDU setzt sich daher für feste Anstellungen in der Paketbranche ein.

Adventsgrüße an die Lebenshilfe

Die CDU Frauen-Union beteiligt sich seit bereits 41 Jahren an der Gestaltung der Adventsfeier der Lebenshilfe Herford. In diesem Jahr machte Corona dieser schönen Tradition einen Strich durch die Rechnung.
Davon ließen wir uns aber nicht abschrecken. Gemeinsam hieß es anpacken bzw. einpacken.

Kommunen im Kreis Herford erhalten 20,5 Millionen Euro aus Unterstützungsprogramm

Kommunen im Kreis Herford erhalten 20,5 Millionen Euro aus Unterstützungsprogramm –  Geld wird bereits am Montag ausgezahlt

Die Corona-Pandemie hat die Kommunen auch bei uns im Kreis Herford stark belastet. Grund dafür sind erhöhte Ausgaben durch Corona und weggebrochene Gewerbesteuereinnahmen. Mit 2,72 Milliarden Euro gleichen das Land Nordrhein-Westfalen und der Bund den Kommunen diese Mindereinnahmen aus. Die Bescheide sind verschickt, das Geld wird den Kommunen bereits am kommenden Montag ausgezahlt.

Das hat der neue Fraktionschef der CDU vor

René Siekmann im Interview mit der Neuen Westfälischen

Der 38-jährige René Siekmann ist neuer Fraktionsvorsitzender der CDU in Enger. Die Christdemokraten stellen seit der Kommunalwahl im September die größte Fraktion im Engeraner Stadtrat. Aber um allein zu „regieren“, reicht es nicht. Wie der neue Fraktionsvorsitzende die Lage beurteilt, verrät er im Interview.

Diese Politiker leiten die Gremien

Kreistag bestimmt Ausschüsse für die kommende Wahlperiode

Kreis Herford. Im Kreistag sind in der vergangenen Woche die Ausschüsse, Beiräte, Kuratorien und Aufsichtsräte für die kommende Wahlperiode bestimmt worden. Die Pflichtausschüsse haben 15, die freiwilligen Ausschüsse 18 Mitglieder. Diese Zeitung gibt einen Überblick, wer in welches Gremium gewählt wurde.

Erreichbarkeit der Kreisgeschäftsstelle im Teil Lockdown

Auch in Zeiten des Teil Lockdowns ist die Kreisgeschäftstelle der CDU für Sie tätig. Zum Teil kümmern wir uns, wie im März und April aus dem Homeoffice oder aus unserem Büro in der Berliner Str. 10 in Herford um ihre Anliegen.

Sollten Sie uns zu den gewohnten Bürozeiten  einmal telefonisch nicht über die gewohnte Einwahl 05221 / 16640 erreichen, können Sie gern auch die 0172 / 5860230 wählen. Per Mail sind wir unter info@cdu-herford.de immer für Sie ansprechbar.

Maßnahmen gegen die Corona-Krise

Die Bewältigung der Pandemie bedeutet einen historischen Kraftakt für die Bevölkerung und Wirtschaft. Bundesregierung und Parlament haben mehrere milliardenschwere Maßnahmenpakete beschlossen, um der Krise effizient, pragmatisch und schnellstmöglich entgegenzutreten. Der Unionsfraktion ist wichtig, dass das wirtschaftliche Leben und der Zusammenhalt der Gesellschaft erhalten bleiben.
Stand: 18. November 2020

Dorothee Schuster wird zur zweiten Landratsstellvertreterin gewählt

Am 06. November wurde in der Sitzung des Kreistags Landrat Jürgen Müller (SPD) vom Altersvorsitzenden Friedel Böhse vereidigt und in sein neues Amt eingeführt. In der Kreistagssitzung, die unter strengen Corona-Auflagen stattfand, erklärte Landrat Jürgen Müller in einer kurzen Ansprache die neue Wahlperiode als eröffnet.

René Siekmann übernimmt den CDU-Fraktionsvorsitz

Der 38-Jährige wurde einstimmig gewählt und setzt im Rat auf konstruktive Zusammenarbeit mit anderen Fraktionen.

In ihrer konstituierenden Sitzung hat die Engeraner CDU-Fraktion einen neuen Vorstand gewählt. Einstimmig sprachen sich die Christdemokraten für den 38-jährigen René Siekmann aus. Er tritt die Nachfolge von Stefan Böske an, der den Posten des stellvertretenden Vorsitzenden übernimmt.