Antrag zur Vereinfachung der Freibadnutzung

20.06.2021

Die vergangenen heißen Tage haben verdeutlicht, dass die derzeit praktizierte Terminvergabe für Freibadbesucher unflexibel und wenig bürgerfreundlich ist.
Uns ist bewusst, dass der Antrag nicht fristgerecht gemäß Geschäftsordnung eingebracht wird. Aufgrund der Dringlichkeit bitten wir dennoch darum, ihn in der kommenden Ratssitzung zu behandeln.

Derzeit kann die Terminvereinbarung für Freibadbesuche nur telefonisch in einem zeitlich eng befristeten Rahmen erfolgen. Freitags nach 12.00 Uhr ist z. B. eine Buchung für das Wochenende nicht mehr möglich.

Die CDU sieht die dringende Notwendigkeit, dieses Buchungssysteme zu erweitern, zu flexibilisieren und bürgerfreundlich zu gestalten– ähnlich, wie es auch in mehreren Nachbarkommunen erfolgt.

Insbesondere sollten zeitnah – möglichst bis zu Beginn der Sommerferien - folgende Möglichkeiten geschaffen werden:

-    Tel. Buchung auch außerhalb des jetzt vorgesehenen Zeitfensters, z. b. während der kompletten Öffnungszeiten des Freibads.
-    Weiterhin sollten Terminvereinbarungen auch direkt im Freibad möglich sein.
-    Sofern die maximale Besucherzahl noch nicht erreicht ist, soll auch Gästen, die sich am Freibadeingang befinden der Einlass ermöglicht werden, auch wenn diese vorher keinen Termin vereinbart haben.
-    Wichtigstes Mittel der Flexibilisierung ist eine Online-Terminvergabe.

Weiterhin ist Seitens der Verwaltung zu prüfen, inwieweit die Restriktionen für den Freibadbesuch in Einklang mit den geltenden Corrona-Schutzbestimmungen gelockert werden können.

Hierbei sollte das Augenmerk besonders auf Familien und auf Jugendliche gelenkt werden, zumal diese besonders unter dem Lockdown gelitten haben.
Geeignete Maßnahmen sind hier z.B. die Öffnung des Planschbeckens und des Spielbereichs sowie der Liegewiese. In den vergangenen Tagen gab es mehrere Meldungen über tragische Badeunfälle, bei denen Jugendliche ihr Leben verloren.

Deshalb sehen wir auch hier die Gemeinde in der Pflicht. Durch die Schaffung von sicheren Bademöglichkeiten im Freibad wird vermieden, dass Menschen gefährliche Badestellen in Flüssen und Seen als Alternative suchen und dadurch ihr Leben gefährden.