Aufstellungsversammlung am 12.03.2021 - Ab 15.00 Uhr Corona-Schnelltest durch das DRK!

08.03.2021, 13:26 Uhr

Um Sie in der immer noch angespannten pandemischen Lage maximal zu schützen, haben wir uns dazu entschlossen, im Vorfeld der Veranstaltung auf Kosten des CDU-Kreisverbandes einen Corona-Schnelltest durchführen zu lassen.

Daneben gelten die bereits bekannten Regeln wie die Einhaltung des Mindestabstandes und die Verpflichtung zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes. Ferner können nur Personen an der Veranstaltung teilnehmen, die frei von Symptomen einer Corona-Erkrankung sind.
Wir möchten Sie bitten, Ihre Anreise so zu planen, dass ausreichend Zeit für die Durchführung des Tests besteht. Das Team des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) steht ab 15.00 Uhr bereit.


Ablauf

Voraussichtlich wird das DRK bereits bei der Ankunft am Wiehenstadion von den PKW-Insassen im Fahrzeug einen Abstrich nehmen. Nach ca. 15 Minuten liegt das Ergebnis vor. In der Zwischenzeit sollten die getesteten Personen im Fahrzeug bzw. mit Abstand zu anderen Personen am Fahrzeug bleiben. Ein Helfer wird dann die entsprechenden Personen über das Testergebnis informieren.
Die genaue Festlegung des Ablaufs erfolgt Anfang der Woche in Absprache mit dem Ordnungsamt der Gemeinde Rödinghausen.
Was ist, wenn der Test positiv ausfällt?
Sollte der Schnelltest positiv ausfallen, muss sich die Person umgehend zur Teststelle des Kreises Herford an der Oststraße 23 in Herford begeben und dort einen PCR-Test vornehmen lassen. Die Person wird dazu vom DRK ein Codewort genannt bekommen. Der Test selbst ist kostenlos.

Darüber hinaus ist das DRK verpflichtet, den Kreis Herford per Mail die Daten der Person weiterzugeben. Zu beachten ist, dass 20 Prozent der positiven Schnelltests fehlerhaft sein können. Dieser Ablauf wurde vom DRK mit dem Gesundheitsamt des Kreises Herford festgelegt.

Die Aufstellungsversammlung findet auf der überdachten Haupttribüne des Stadions statt. Bitte wählen Sie der Witterung entsprechende Kleidung.