CDU Enger: Impressionen vom Kirschblütenfest 2018

Rückschau auf ein erfolgreiches Kirschblütenfest in Enger

(von links) Dr. Tim Ostermann, Kreisgeschäftsführer der CDU; Stefan Böske, neuer Fraktionsvorsitzender der CDU Enger; Elmar Brok, Europaabgeordneter;  René Siekmann, Vorstandsvorsitzender des Stadtverbandes der CDU Enger vor dem Ausstellungsstand der CDU
(von links) Dr. Tim Ostermann, Kreisgeschäftsführer der CDU; Stefan Böske, neuer Fraktionsvorsitzender der CDU Enger; Elmar Brok, Europaabgeordneter; René Siekmann, Vorstandsvorsitzender des Stadtverbandes der CDU Enger vor dem Ausstellungsstand der CDU
Sehr gut besucht war der Anlaufpunkt der CDU Enger auf dem Kirschblütenfest.
Viele Engeranerinnen und Engeraner haben mit den Mitgliedern der CDU aktuelle Themen der Kommunalpolitik und auch der Bundes- und Europapolitik diskutieren wollen.

 

Mit der Frage „Wo drückt der Schuh?“ fühlte sich so manch ein Bürger (auch außerhalb von Enger) angesprochen und verweilte bei einem kühlen Getränk im Zelt mit Anziehungskraft der CDU Enger. 

Am Samstagnachmittag radelten einige Christdemokraten aus Herford zum Kirschblütenfest in die schöne Widukindstadt Enger. Natürlich wurden sie vom Vorstand herzlich empfangen und beim Rundgang über das traditionelle Engeraner Fest begleitet.

Ebenfalls waren Elmar Brok und Dr. Tim Ostermann zum Frühschoppen am Sonntagmorgen eingeladen. Es wurde zunächst sehr eifrig diskutiert und dann begleiteten einigen Parteifreunde die Prominenz beim Stadtbummel über das Kirschenblütenfest. 

Die Gäste und Parteifreunde haben sich sichtlich wohl gefühlt und beabsichtigen, im nächsten Jahr den CDU-Stand wieder zu besuchen.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben