Sicherheitspolitischer Abend zur militärischen Lage in der Ukraine

MONTAG, 13. JUNI 2022 UM 19:00

Die „Zeitenwende“, die der verbrecherische Krieg Russlands gegen die Ukraine ausgelöst hat, rückt die Sicherheits- und Verteidigungspolitik ins Licht der breiten Öffentlichkeit, wie vielleicht zuletzt nur zur Zeit der „Nachrüstung“. Wie beurteilt die Bundeswehr die militärische Lage in der Ukraine? Wie ist die Bundeswehr in diesem alten und neuen Szenario der Landes- und Bündnisverteidigung aufgestellt?
Antworten auf diese Fragen erhoffen wir uns bei einer Podiumsdiskussion mit Brigadegeneral Stephan Willer, Kommandeur der Panzerbrigade 21 „Lipperland“ in Augustdorf und Henning Otte MdB, stellv. Vorsitzender des Verteidigungsausschusses.
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme an der Podiumsdiskussion am Montag, den 13. Juni 2022 um 19.00 Uhr im Casino des Bildungscampus, Mary-Somerville-Boulevard 4 (Zufahrt über Liststraße), 32049 Herford.